Ausflug Damen 50

Liebe Tennisfreunde,

wir Damen 50 genossen bei herrlichem, sonnigen Herbstwetter unseren diesjährigen Wandertag am Baldeneysee in Essen.

Weiterlesen...

Jugendclubmeisterschaften 2019

 

Die Jugend des TC SW Budberg beendete die Sommersaison 2019 am Sonntag, dem 29. 9. mit der Ehrung der Clubmeister. Andres Wollmann, 2. Vorsitzende und die Jugendführung mit Valerie Bogaczyk, Mario Lesic und Steffi Golchin hatten für alle Teilnehmer ein T-Shirt und Pizza bereit. Die Sieger und Platzierten erhielten Plaketten. Eine großzügige Tombola, bei der jeder Teilnehmer Gewinner war, rundete die gelungene Fete ab.

Hier die Sieger und Platzierten:

Jungen U 18

1. Sven Kolberg

2. Jona Grontzki

3.Janick Grontzki

3. Sam Gräsel

Jungen U12

1. Jonas Hübschke

2. Jamiro Lindemann

3. Felix Lorenz

Jungen und Mädchen U 10

1. Edda Schulz

2. Tim Philipp

3. Kjell Gunkel

Jungen und Mädchen U 8

1. Mats Ornau

2. Amina Sujak

3. Liam Keller

Doppel U 12

1. Felix Lorenz/Clemens Krolzik

2. Julian Mussmann/Jonas Kehrmann

3. Ben Henne/Jonas Hübschke

Gute Ergebnisse gab es für die Budberger Jugendlichen auch bei den Kreismeisterschaften. Edda Schulz siegte nach harten Kämpfen in der Altersklasse U 8.

Sven Kolberg U 18, im letzten Jahr noch Sieger, musste sich in diesem Jahr nur im Endspiel geschlagen geben.

Theo Schulz erreichte in der Klasse U 10 den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

 

Clubmeisterschaften 2019

Die Clubmeisterschaften des TC Schwarz-Weiß Budberg endeten am Samstag, dem 14. September mit den Endspielen und der anschließenden Siegerehrung im liebevoll von den Damen 40 geschmückten Clubhaus. Das Motto „Bayrischer Abend“ lockte viele Dirndl- und Lederhosenträger an. Die Zuschauer bekamen in den Endspielen hochklassige und spannende Spiele zu sehen.

Folgende Damen und Herren konnten sich in die Siegerlisten eintragen:

Damen
1. Valerie Bogaczyk 6:3 6:0 gegen Ute Ulmeier

Damendoppel
1. Michaela Becker/Sabine Kluge 6:2 6:0 gegen Steffi Golchin/Eva-Maria Hauck

Herren unter 50
1. Jörn Bahr 6:3 6:0 gegen Robin Golchin

Herren über 50
1. Johannes Klöters 7:5 6:4 gegen Thomas Heinrich

Herren-Doppel über 50
1. Markus Schmidt/Holger Weerts vor Peter Küster/Andreas Hufnagel

Mixed unter 50
1. Valerie Bogaczyk/Simon Breit 6:2 6:2 gegen Steffi und Robin Golchin

Mixed über 50
1. Birgit und Hubert Bergmann 7:6 6:4 gegen Ute Schmidt/Thomas Messer.

Die zünftige Abschlussparty war ein gelungener Abschluss der Sommersaison des TC SW Budberg

Jugendstadtmeisterschaften 2019 Abschlussbericht

Veranstalter war am erfolgreichsten – Rheinberger Tennis-Jugendstadtmeisterschaften fanden beim TC Schwarz-Weiß Budberg statt

Die Rheinberger Tennis-Jugendstadtmeisterschaften fanden in diesem Jahr auf der Anlage des TC Schwarz-Weiß Budberg in der Zeit vom 31. 8. – 8. 9. 2019 statt. Alle 2 Jahre messen sich die Kinder und Jugendlichen aller Altersklassen der Tennisvereine und Tennisabteilungen der Stadt Rheinberg. In diesem Jahr gab es insgesamt 66 Meldungen in den Doppel- und Einzelkonkurrenzen aus den Vereinen TC Grün-Weiß Rheinberg, TC Solvay Rheinberg und der Tennisabteilung TC Schwarz-Weiß Budberg. Der TC Schwarz- Weiß Budberg schnitt mit 8 ersten Plätzen und 5 zweiten Plätzen am erfolgreichsten ab. Der TC Grün-Weiß Rheinberg folgte mit 2 ersten Plätzen und 5 zweiten Plätzen.

Schirmherr Bürgermeister Frank Tatzel ehrte zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des TC SW Johannes Klöters und der Jugendwartin des TC SW Valerie Bogasczik folgende Sieger und Plazierte:

Junioren

In der Altersklasse U 18 heißt der Sieger Sven Kolberg vor Jona Grontzki. Beim Kampf um den dritten Platz siegte Janick Grontzki vor Max Sommer, alle SW Budberg.

Die Altersklasse U 16 ging an Samuel Gräsel SW Budberg vor Paul Bücheler GW Rheinberg. Die Nebenrunde gewann Bennet Weinrich GW Rheinberg vor Tom Seilheimer Solva Rheinberg.

In der Altersklasse U 14 war Jacob Geldsetzer SW Budberg erfolgreich vor Farin Schröder Grün-Weiß Rheinberg.

Die U 12 gewann Linus Capelle GW Rheinberg vor Ben Henne SW Budberg. Die Nebenrunde ging an Jonas Hübschke vor Noah Gretz, beide SW Budberg.

In der Altersklasse U 10 können Jungen und Mädchen zusammen spielen. Hier hatte Theo Schulz SW Budberg die Nase vorn gegen Phil Hofmann GW Rheinberg. Die Nebenrunde ging an Tristan Goldmann GW Rheinberg vor Emil Möller SW Budberg. Auch in der Altersklasse U 8 spielen Mädchen und Jungen gemeinsam im Kleinfeld. Siegerin wurde hier Edda Schulz SW Budberg vor Ajay Ramesh GW Rheinberg. In der Nebenrunde setzte sich Lotta Lorenz gegen Liam Keller durch, beide SW Budberg.

Juniorinnen

Die Felder der jungen Damen waren überschaubar. In der Altersklasse U 16 gab es nur das Endspiel, in dem Dana Kösters SW Budberg gegen Ajla Efendic die Nase vorn hatte.

Bei den Juniorinnen U 14 hieß die Siegerin Sara Hilsenberg GW Rheinberg vor Rebecca Kolberg SW Budberg.

Doppel der Junioren

U 18 1. Sieger Sven Kolberg/Jona Grontzki 2. Sieger Jacob Geldsetzer/Janick Grontzki alle SW Budberg

U 16 1. Sieger Bennet Weinrich/Max Kohl 2. Sieger Paul Bücheler/Linus Capelle alle GW Rheinberg

U 12 1. Sieger Clemens Krolzik/Felix Lorenz 2. Sieger Jamiro Lindemann/Theo Schulz alle SW Budberg
Nebenrunde: 1. Sieger Jonas Kehrmann/Julian Mußmann 2. Sieger Jonas Hübschke/Lennart Hauck alle SW Budberg

Die Nebenrunden wurden gespielt, damit jeder Teilnehmer mindestens 2 x spielen musste und somit Turniererfahrung sammeln konnte

jugendstadtmeisterschaften 2019_Gruppenbild

Bürgermeister Frank Tatzel überreichte mit dem 1. Vereinsvorsitzenden des TC Schwarz-Weiß Budberg Johannes Klöters die Urkunden an die stolzen Gewinner

druckbare Version als PDF

Neue Vorhänge fürs Schmuckkästchen

Schritt für Schritt entwickelt sich die Tennishalle des TC Schwarz-Weiß Budberg zu einem Schmuckkästchen. "Vor zwei Jahren haben wir die Bodenbeläge erneuert und vor einem Jahr die Beleuchtung auf LED umgerüstet", sagt Johannes Klöters. Das habe so viel Geld gekostet, dass man die alten, verschlissenen Ballfang-Vorhänge leider habe hängen lassen müssen, so der 1. Vorsitzende der unter das Dach des SV Budberg geschlüpften Tennisabteilung. "Wir hatten uns schon darauf eingestellt, noch eine Weile mit dem Schandfleck zu leben", sagt der 2. Vorsitzende Andreas Wollmann.

Doch eine 2.000-Euro-Spende der Sparkasse am Niederrhein ermöglichte jetzt den Neukauf und die Montage von 68 laufenden Metern der besonderen Vorhänge. Die sorgen nicht nur dafür, dass die Bälle nicht ins Feld zurückprallen, sondern bieten auch Vorteile hinsichtlich Akustik und Wärmedämmung, erfuhr Geschäftsstellenleiter Norbert Kubik beim Besichtigungstermin. Nach mageren Jahren hat die Tennisabteilung wieder 300 Mitglieder. "Tendenz steigend", freut sich Johannes Klöters und weist zudem darauf hin, dass nicht nur Mitglieder, sondern jeder einzelne Hallenstunden buchen kann: Das geht ganz einfach online unter tc-budberg.ebusy.de.

Ballfangvorhaenge Budberg 0919-oben

Artikel befindet sich auch auf der Homepage der Sparkasse.

Saisonabschluss 2019

Saisonabschluss 2019

Download Flyer als PDF

HALLE ONLINE BUCHEN

JETZT HALLE ONLINE BUCHEN!

Wie jedes Jahr ist die Kündigungsfrist der bestehenden Abos Ende August. Danach laufen die bestehenden Abos weiter, wenn nicht schriftlich gekündigt.
Verfügbare Stunden können bereits jetzt schon reserviert werden; freiwerdende Abostunden können nach dem 31. August gebucht werden.

Hallenabos können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebucht werden. Eine Abobuchung über Ebusy ist nicht möglich.

Einzelne Hallenstunden können bequem online über ebusy gebucht werden:

https://tc-budberg.ebusy.de

Vor der Buchung ist eine einmalige Registrierung notwendig.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Zum Seitenanfang