Erwachsenen-Tenniscamp

Mario Lesic und Jenny Gloger boten am 29. und 30. Oktober 2016, von jeweils 16 bis 19 Uhr ein Trainingscamp für Erwachsene an. Dies war bereits das dritte Mal, bei dem nicht die Jugend, sondern die Erwachsenen zum Tenniscamp geladen waren. Das Angebot wurde sehr gut angenommen, am Samstag kamen 8, am Sonntag sogar die Maximalteilnehmerzahl von 12 Personen unterschiedlicher Spielstärken zusammen. Gespielt wurde in der Halle auf beiden Plätzen. Für die einen diente es als Übergang von der Außen- zur Hallensaison, für die anderen als Vorbereitung auf die anstehenden Wintermedenspiele. Neben elementaren Schlagübungen zu Vorhand, Rückhand, Aufschlag und Volley wurden u.a. auch der Spielrhythmus sowie das Punktespiel in den unterschiedlichsten Übungsformen geschult. Über alledem stand dennoch der Spaß an erster Stelle, der an beiden Tagen nicht zu kurz kam.

Aufgrund der positiven Resonanz wird dieses Wochenende keineswegs das letzte gewesen sein, weitere werden mit großer Gewissheit folgen.

 IMG-20161101-WA0002-1

IMG-20161029-WA0008

LED Hallenbeleuchtung

Pünktlich zur Winterhallensaison wurde die neue LED Hallenbeleuchtung in Betrieb genommen.
Erste Rückmeldungen bescheinigen  eine deutliche Verbesserung der Hallenausleuchtung.
Testen Sie es selbst!
Freie Hallenstunden können ab sofort auch von Nichtmitgliedern der Tennisabteilung über das online Buchungssystem EBUSY bequem von jedem Internetzugang gebucht werden.
Siehe "HALLE ONLINE BUCHEN"

Jugend-Abschlussturnier

Um die Sommersaison 2016 noch einmal so richtig zu verabschieden, kamen am 1. Oktober 2016 11 Jugendliche zusammen, um in einem Tiebreak-Turnier im Modus jeder gegen jeden die letzten Wettkampf-Erfahrungen für dieses Jahr zu sammeln. Jenny Gloger und Mario Lesic hatten dieses Abschlussturnier im Vorfeld organisiert und den Vereinsnachwuchs dazu eingeladen. Als Stärkung gab es für die Teilnehmer von Valerie Bogaczyk frisch gebackene Schoko- Brownies und Mario Lesic sorgte am Ende dafür, dass alle Teilnehmer, unabhängig ihrer Endplatzierung, mit einem kleinen Präsent nach Hause gehen konnten. Jenny Gloger und Mario Lesic wollen versuchen, auch in der Wintersaison, in der sich den Jugendlichen nicht so viele Möglichkeiten bieten, sich mit Gleichaltrigen zu messen, derartige Mini-Turniere anzubieten, beispielsweise in Form eines Weihnachtsturniers.

20161001 113240

Einladung zum Saisonabschluss

Plakat

Rheinberger Stadtmeisterschaften

Nachdem das erste Wochenende der Rheinberger Tennisstadtmeisterschaften bei tollem Wetter über die Bühne gegangen war, hatte es der Wettergott gerade am Endspieltag nicht so gut mit den Tennisspielern gemeint.


Starke Regenfälle machten die Plätze zeitweise unbespielbar. Da der Wetterbericht für den Sonntag nicht gerade rosig war, hatte sich die Turnierleitung schon im Vorfeld um Hallenplätze bemüht. So standen in Budberg 2 Plätze zur Verfügung und Grün – Weiß Rheinberg stellte ebenfalls seine beiden Plätze zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür. So konnten die Spiele drinnen und draußen termingerecht stattfinden.

 

Hier die Ergebnisse:

Herren offene Klasse  1. Mario Lesic (Budberg), 2. Silas Baumbach (Orsoy) konnte verletzt nicht antreten, Herren 30 1. Patrick Klein, 2. Thomas Kehrmann (beide Solvay),

Herren 40 1. Matthias Boese, 2. Andreas Pfau (beide Budberg),

Herren 50 1. Stefan Christ, 2. Viktor Willeke (beide Solvay),

Herren 60 1. Michael Zimmer (Budberg), 2. Manfred Schöps (SV Millingen)

Damen offene Klasse 1. Jenny Gloger, 2. Valerie Bogaczyk (beide Budberg),

Damen 30 1. Karina Krolzik (Budberg), 2. Daniela Flühr (Orsoy),

Damen 50 1. Andrea Holtmann, 2. Undine Gaßling (beide Solvay)

 

Die Doppelkonkurrenzen sahen folgende Sieger:

Herren offene Klasse 1. Mario Lesic/Olivier Michalski (Budberg) 2. Marcel Kühnen/Sascha Klaus (Orsoy),

Herren 30 1. Benedikt Rinio/Dirk Krolzik (Solvay) 2. Peter Küster/Andreas Pfau (Budberg),

Herren 50 1. Willi Schubach/Michael Zimmer (Budberg) 2. Viktor Willeke/Stefan Christ (Solvay)

Damen offene Klasse  1. Jenny Gloger/Valerie Bogaczyk, 2. Nadine Kupka/Lisa Zimmer (alle Budberg),

Damen 40 1. Evi Maschke/Bärbel Siefert (Grün-Weiß Rheinberg), 2. Undine Gaßling/Marlies Sütthoff (Solvay)

 

Mixed offene Klasse: Da eine Paarung gestrichen wurde, gab es hier nur eine rein Orsoyer Begegnung, aus der D. Fertikowsk/S. Baumbach als Sieger gegen E. Menzel/D. Menzel hervorgingen,

Mixed 30 1. Andrea Holtmann/Thorsten Frind, 2. Undine Gaßling/Stefan Christ (alle Solvay)

 

Die erfolgreichsten Vereine waren der TC SW Budberg mit 8 Titeln und Solvay Rheinberg mit 5 Titeln. Andrea Holtmann, Jenny Gloger, Mario Lesic und Michael Zimmer holten jeweils 2 Titel.

Zur Siegerehrung im Clubhaus des SV Budberg konnten die Vorsitzenden des TC  SW Budberg Johannes Klöters und des SV Orsoy Rolf Rothgang den Bürgermeister der Stadt Rheinberg Frank Tatzel und den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Ulli Hecker begrüßen.

 

Ein besonderer Dank ging auch an die Turnierleitung  Rainer Müller und seine Mannschaft in Orsoy und Lisa Zimmer und Nadine Kupka in Budberg.

 

IMG 9306

IMG 9308

Zeitplan Endspiele

Der Zeitlplan für die Enspiele der Stadtmeisterschaften steht fest. Sie finden ihn hier. Allen Teilnehmern viel Erfolg!

HALLE ONLINE BUCHEN

JETZT HALLE ONLINE BUCHEN!

Ab jetzt können Sie Hallenstunden bequem online über ebusy buchen:

https://tc-budberg.ebusy.de

Vor der Buchung ist eine einmalige Registrierung notwendig.

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

TCB Vogelperspektive

tcb vogel klein

Besucheranzahl

Seitenaufrufe TC Budberg: 112431

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Video Youtube

Facebook

Tennis Point

Zum Seitenanfang